Quartier 12 Graz Reininghaus

Wettbewerb Masterplan Quartier 12 Graz Reininghaus (2017)

Ein Stadtquartier entsteht…

Wettbewerbsbeitrag für den Masterplan Quartier 12 in Graz Reininghaus mit einem Nutzungsmix von Wohnbau, Gewerbe- und Büroflächen sowie einem Bildungscampus mit AHS und Volksschule.

Das Quartier 12 profitiert dabei von seiner privilegierten, zentralen Lage in unmittelbarer Nähe zum Quartier 2, dem urbanen Herzen der Reininghausgründe. Trotz dieser urbanen, pulsierenden Lage bietet das Quartier 12 durch eine Art Filterung der Öffentlichkeit ausreichend hochwertige Rückzugsmöglichkeiten. Der von Arkaden gesäumte große Platz mit all seinen Angeboten stellt den öffentlichen Bereich dar, welcher sich durch die Durchwegung der Sockelgeschosse, den angestrebten Nutzungsmix weiter fortsetzt bzw. in halböffentliche Zonen übergeht.

In der Vertikalen setzt sich diese Filterung mit dem bespielten und zum Teilbegrünten Dach des Sockels weiter fort, der Grad der Privatheit nimmt weiter zu. Hier finden sich vor allem Freiraumangebote für Anrainer. Oben auf den Dachterrassen und -gärten sind die Bewohner der einzelnen Häuser schließlich ganz unter sich. Genau dieser Kontrast zwischen Urbanität und Intimität macht das Besondere am Projekt aus.